Vitamin C

Vorige Artikel 17 von 27 Volgende
€ 1,99 (inkl. MwSt.)

Vitamin C ist essentiell für den Stoffwechsel. Meerschweinchen sind nicht in der Lage, ihr eigenes Vitamin C zu synthetisieren und müssen daher täglich ca. 50 mg pro kg Körpergewicht mit dem Futter erhalten. Symptome eines Vitamin-C-Mangels sind: verminderter Appetit, stumpfes Fell, Schleimhautblutungen, Zahnanomalien, Lähmungen und motorische Probleme. Langfristiger Mangel ist tödlich.

Der Bedarf an Vitamin C steigt während der Schwangerschaft, Krankheit, Genesung und Wundheilung (z.B. nach der Operation). Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Neutralisierung von Schadstoffen, die während der Entzündung freigesetzt werden (freie Sauerstoffradikale), und bei der Produktion von Bindegewebe. Ein krankes Meerschweinchen benötigt etwa 100 mg pro Tag.

Möchten Sie eine größere Menge bestellen? Bitte senden Sie eine E-Mail an info@cavycare.nl.

Dosierung: (pro kg Körpergewicht pro Tag) 50 mg in Unterstützung, 100 mg bei Krankheit. 1 gramm in 5 ml Wasser auflösen, im Krankheitsfall 0,5 ml pro Tag geben.

Tipp: Geben Sie eine Prise Vitamin C Pulver auf eine Scheibe Gurke 

Inhalt: L-Ascorbinsäure

Gewicht: 10 gramm (10.000 mg)

Vitamin C ist ein unterstützendes Mittel, aber kein Medikament! Wenn ein Meerschweinchen schwach aussieht, einen Tierarzt aufsuchen.

© 2021 - 2022 cavycare | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore